KIJUC Abbesbuettel

Geschichte

Der Kinder u. Jugendchor e.V. Abbesbüttel besteht seit 1988.

Es begann mit der Gründung der Kindermusikgruppe Känguruh. Damals entstand die Idee, das Adventskonzert des Singkreises Abbesbüttel mit dem Auftritt eines Kinderchores zu bereichern. Felicitas Nadjib wurde gebeten, mit einigen Kindern des Dorfes ein paar Weihnachtslieder einzustudieren. Also ging es zunächst nur um einen Projektchor für ein Vierteljahr. Im September trafen sich ca. 24 Kinder, um unter der Leitung von Felicitas Nadjib zu singen.

Der Erfolg bei dem Konzert war überwältigend, die Kinder waren die Attraktion der Veranstaltung.

„Und nun soll wieder Schluss sein?“ fragte sich jeder, insbesondere aber die Kinder, die sehr viel Spaß am Singen gefunden hatten. Das wollte keiner, und so wurde Kurzerhand beschlossen, sich auch weiterhin einmal die Woche zu treffen, um zu singen, natürlich unter der Leitung von Felicitas Nadjib, die seitdem ununterbrochen die Chorleiterin der Känguruhs ist.

Mit der Zeit wuchs der Chor, auch die Projekte, die man in Angriff nahm,wurden größer. So versammelten sich bald regelmäßig ca. 30 Kinder im Sportgemeinschaftshaus in Abbesbüttel und übten für mehrere Auftritte im Jahr.

Bei Weihnachts- und Frühlingskonzerten wurden die kleinen Sänger mit Süßigkeiten belohnt, und es gab Gaben, die der Chorkasse zugute kamen.

Bald entdeckten die Kinder mit ihrer Chorleiterin, dass es viel Spaß macht, Musik zu machen und dazu Theater zu spielen. So begann eine ganze Reihe von Kinder-Musical-Aufführungen. Angefangen mit den "Bremer Stadtmusikanten“, "Regenbogenfisch“, "Dracula", "Giant Finn", "Ritter Rost und das Gespenst", "Der Schweinachtsmann", "Weltmusik", bis zum Musikal  "Der kleine Tag" von Rolf Zuckowski im September 2002.

Der Jugendchor Camajuli-Jeansabi wurde 2002 gegründet um die damaligen "Kleinen Sänger" im Chor zu halten.

Im Jahr 2004 folgte dann das Musikal von "Ritter Rost und der Hexe Versteckse",
2006 der "Löwenkönig".

Parallel zu diesem Musical arbeitete der gesamte Chor an seiner bisher größten Herausforderung: Ein Choraustausch auf der Insel La Palma. Hierzu gab es auch verschieden Workshops.

Der Besuch auf der Insel mit verschiedenen Konzerten erfolgte im Frühjahr 2006 und war ein großer Erfolg.

2008 feiert der Chor sein 20 jähriges Bestehen. In diesem Zusammenhang erfolgt die Ehrung von langjährigen Mitgliedern und Mitarbeitern des Chores.

Im Jahr 2012 wurde der Chor UNICEF-Junior-Botschafter mit dem Thema Kinderrechte und gewann den Sonderpreis in der Kategorie Chor.

 

Eine Auswahl unseres musikalischen Repertoires ist auf CD erhältlich.

 

Powered By Website Baker